Der Kammerchor

  • Höhepunkte des Chores sind die jährlich stattfindenden Reisen ins Ausland zu befreundeten Partnerchören. Besonders die Reisen nach Barcelona, Mailand, Trnava, Pilsen, Rocykany, Prag und Szombathley, die mit zahlreichen Konzertauftritten verbunden waren, wurden zu beliebten Erlebnissen. Erst im Mai 2017 weilte der Chor in Prag, Pilsen und Rocykany bei seinem dortigen Partnerchor "Unique Rokycany". Auch die Weihnachtskonzerte des Kammerchors erfreuen sich großer Beliebtheit. 2016 trat der Chor zum Beispiel anlässlich des Weihnachtssingen im Leipziger Gewandhaus auf. Das traditionelle Weihnachtskonzert des Chores im Gymnasium findet immer am Vorabend des 3. Advents statt. Dazu laden wir ganz herzlich ein!
  • Leitung: Frau Pfeiffer Assistenz: Herr Phillip Korrepetitionen: Ulrike Wiech, Georg Pfeiffer, Marcel Schendzielorz, Konrad Pfeiffer, Nick Pscheidt
  • Das Repertoire des Chors ist breitgefächert. Der Chor singt zumeist vierstimmige Chorwerke. Neben traditionellen Volksliedern wie "In einem kühlen Grunde" oder "kein schöner Land" umfasst sein Repertoire auch geistliche Chormusik, unter anderem Werke von John Rutter oder Karl Jenkius, aber auch Songs aus dem Popularbereich, zum Beispiel "Viva la Vida" von Coldplay, ein Medley der Gruppe Queen oder "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel. Sehr gern interpretiert der Chor auch Lieder aus aller Welt, unter anderem afrikanische, ungarische oder auch jüdische Lieder. Besonderes Merkmal des Chores ist, dass er sich gern zu seinen Songs bewegt. Einige Lieder, aber auch Dokumentationen über Chorreisen kann man auf dem YouTube Kanal des Geschwister-Scholl-Gymnasiums finden.
  • Die Proben finden immer montags 13.55 Uhr bis 15.30 Uhr in der alten Aula des Gymnasiums statt.
  • Frau Beate Pfeiffer Telefon: 03464/ 515013

Neuigkeiten des Chors

  • Chor erfolgreich beim Konrad-Adenauer-Kongress 2017-10-18 21:06:36

    „Mit Vertrauen in die Zukunft – Erfolg braucht Jugend“ - so lautete das Motto des Jugendkongresses der Konrad –Adenauer-Stiftung, den unser Kammerchor „Voces Juvenales“ am Mittwoch (18.10.) in Bitterfeld  musikalisch ausgestaltete. Mit einem frischen und jugendlich innovativen Programm begeisterte der Chor die hochkarätigen Gäste, u. a. den Ministerpräsidenten unseres Bundeslandes, Herrn Dr. Reiner Haseloff, die Staatssekretärin im Bildungsministerium in Sachsen-Anhalt, Frau Edwina Koch-Kupfer und weitere namhafte  Vertreter aus Politik und Wirtschaft. Die 50 SchülerInnen des Chores beteiligten sich weiterhin an Workshops und Diskussionsrunden zu Themen wie der Digitalisierung unserer Lebenswelt, der  Wichtigkeit von Bildung als Standortfaktor für unser Bundesland oder aber der Möglichkeiten der Förderung kreativer Ideen. Unser Ministerpräsident, Herr Dr. Haseloff, machte in seiner eindringlichen Rede deutlich, dass für die heutigen Schulabgänger die Chancen für einen erfolgreichen Eintritt in das Berufsleben gerade jetzt in unserem Bundesland  hervorragend seien, da in vielen Bereichen ein Generationswechsel bevorstehe. Übrigens war der Ministerpräsident von unserem Schulchor so begeistert, dass er noch während der Veranstaltung ein Foto des Chores twitterte mit der Bemerkung: „Chancen der Zukunftsgestaltung nutzen- Jugendkongress der Konrad-Adenauer-Stiftung: Rahmenbedingungen + Potential stimmen.“  Bilder zu der Veranstaltung kannst du hier finden.

    Weiterlesen: Chor...

  • Deutscher Chorgipfel 2017 2017-10-23 20:07:05

    Liebe Schüler, liebe Lehrer, liebe Eltern, Verwandte und Freunde des Kammerchores „Voces Juvenales“ des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Sangerhausen,   der Chor nimmt an dem Wettbewerb „Deutscher Chorgipfel 2017“  des Radiosenders „Klassikradio“ teil. Teilnahmebedingung war das Einreichen eines einminütigen Videos, mit dem sich der Chor präsentiert. Das Video unseres Chores hat es bis in die Endrunde geschafft und nun muss es sich gegen 19 andere Videos von Chören behaupten! Gewinnen wird der Chor, dessen Video die meisten Stimmen bei einem online -Voting erhält. Als Siegerprämie winkt eine professionelle CD- Produktion in einem Tonstudio. Abstimmen kann man folgendermaßen: 1. Man geht auf den Link: www.klassikradio.de/deutscher-chorgipfel-2017 2. Dann klickt man bei „Kammerchor Voces Juvenales“ auf „Stimme abgeben“. 3. Nun muss man sich registrieren. Dazu gibt man einen Namen und     Benutzernamen sowie ein Passwort ein und     schließlich seine Email – Adresse, denn… 4. an die Email-Adresse wird ein Aktivierungslink gesendet. Wenn man darauf     klickt, öffnet sich ein Fenster. Hier soll man noch einmal seinen     Benutzernamen sowie das Passwort eingeben. 5. Nun kann man für den Chor seine Stimme geben!   (PS: Man kann seine Stimme mehrmals abgeben, sofern man mehrere Email-         Adressen hat. Und man erhält keine Werbung vom Klassikradio         zugesendet… Alles ist seriös.)   Helft uns/helfen Sie uns zu gewinnen!!! Bis zum 05.11. 2017 ist eine Stimmabgabe möglich!   Vielen Dank!   Euer/Ihr Kammerchor „Voces Juvenales“     

    Weiterlesen: Deutscher...

 Termine 

18.10. 2017  Chorauftritt beim bundesweiten Jugendkongress der Konrad-Adenauer-Stiftung in Bitterfeld - Wolfen
                       Abfahrt: 7.45 Uhr ab SGH   Ankunft: 17.30 Uhr in SGH
23.10.-05.11. 2017 Teilnahme am Deutschen Chorgipfel 2017 des Klassikradios, in dieser Zeit Voting möglich!
23.- 25. 11. 2017 Chorlager in der Jugendherberge Sittendorf
02. 12. 2017  Chorauftritt in Riestedt zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes
16.12.  2017  Weihnachtskonzert zusammen mit KeinChor und BeStimmt in der Aula des Gymnasiums um 18.00 Uhr
17.12. 2017   Chorauftritt anlässlich "Musik im Kerzenschein" in der Jacobi-Kirche Sangerhausen
05.03. 2018   Chorprobe mit Heiko Reintzsch, Chorleiter beim MDR zur Vorbereitung der Chorprobe mit dem 
                       Fernsehteam
15.03. 2018   Chorauftritt anlässlich des Gemeinschaftskonzertes mit der Musikschule in der Aula des Gymnasiums
                       um 18.30 Uhr
19.03. 2018 Chorprobe mit dem Künstlerischen Leiter des MDR-Rundfunkchores,  Risto Joost (geb. 1980 in Estland)
                     und einem Fernsehteam des MDR in unserem Gymnasium
02.05. 2018   Generalprobe in der Händelhalle in Halle für das Konzert mit dem MDR-Rundfunkchor
03.05.2018    Chorauftritt mit dem MDR - Rundfunkchor und MDR-Sinfonieorchester in der Händelhalle Halle;
                       Aufführung des "Hallelujah" aus dem Messias; Live-Übertragung im  ARD- Fernsehen um 11.00 Uhr 

  

Mitglieder im Schuljahr 2017/2018  (zur Zeit 55 SchülerInnen)

Kimberley Kronberg, Johanna Rittweger, Laura Hartinger, Alina Aderhold, Aileen Bruder, Ava Karabaß, Lea Kaletsch, Vanessa Bahn, Zoe Wilke,

Sandra Hütter, Klara Kotzur, Luna Ludwig, Laura Jüdes, Paula Müller, Lea Teichfischer, Tania Strese, Jennifer Vollrath, Luisa Hucke, Michelle Dollata, 

Toni Frances Mann, Tabea Bindig, Alina Daubner, Pauline Wildenberger, Tabea Berndt, Ella Mingramm, Henriette Wolf, Jasmin Kaminski, Lucie Ziegs,

Hannah Rödiger, Johanna Görcke, Kim Kögel, Chira Helms, Marie Bindernagel, Lara Rößler, Julia Rosenbaum, Annabell Steinfeld, Ulrike Wiech,

Luisa Peter, Henning Rudolf, Marcel Schendzielorz, Vincent Kraus, Niklas Heise, Felix Stadermann, Marwin Seidler, Henri Tong, Tom Röhling,

Nick Pscheidt, Jonas Schneider, Konrad Pfeiffer, Hannes Jacob, Jannes Noack, Erik Schlenstedt, Robert Müller, Tillmann Klausing, Vincent Calame