Der Kammerchor

  • Höhepunkte des Chores sind die jährlich stattfindenden Reisen ins Ausland zu befreundeten Partnerchören. Besonders die Reisen nach Barcelona, Mailand, Trnava, Pilsen, Rocykany, Prag und Szombathley, die mit zahlreichen Konzertauftritten verbunden waren, wurden zu beliebten Erlebnissen. Erst im Mai 2017 weilte der Chor in Prag, Pilsen und Rocykany bei seinem dortigen Partnerchor "Unique Rokycany". Auch die Weihnachtskonzerte des Kammerchors erfreuen sich großer Beliebtheit. 2016 trat der Chor zum Beispiel anlässlich des Weihnachtssingen im Leipziger Gewandhaus auf. Das traditionelle Weihnachtskonzert des Chores im Gymnasium findet immer am Vorabend des 3. Advents statt. Dazu laden wir ganz herzlich ein!
  • Leitung: Frau Pfeiffer Assistenz: Herr Phillip Korrepetitionen: Ulrike Wiech, Georg Pfeiffer, Marcel Schendzielorz, Konrad Pfeiffer, Nick Pscheidt
  • Das Repertoire des Chors ist breitgefächert. Der Chor singt zumeist vierstimmige Chorwerke. Neben traditionellen Volksliedern wie "In einem kühlen Grunde" oder "kein schöner Land" umfasst sein Repertoire auch geistliche Chormusik, unter anderem Werke von John Rutter oder Karl Jenkius, aber auch Songs aus dem Popularbereich, zum Beispiel "Viva la Vida" von Coldplay, ein Medley der Gruppe Queen oder "Sound of Silence" von Simon & Garfunkel. Sehr gern interpretiert der Chor auch Lieder aus aller Welt, unter anderem afrikanische, ungarische oder auch jüdische Lieder. Besonderes Merkmal des Chores ist, dass er sich gern zu seinen Songs bewegt. Einige Lieder, aber auch Dokumentationen über Chorreisen kann man auf dem YouTube Kanal des Geschwister-Scholl-Gymnasiums finden.
  • Die Proben finden immer montags 13.55 Uhr bis 15.30 Uhr in der alten Aula des Gymnasiums statt.
  • Frau Beate Pfeiffer Telefon: 03464/ 515013

Neuigkeiten des Chors

  • Chor erfolgreich beim Konrad-Adenauer-Kongress 2017-10-18 21:06:36

    „Mit Vertrauen in die Zukunft – Erfolg braucht Jugend“ - so lautete das Motto des Jugendkongresses der Konrad –Adenauer-Stiftung, den unser Kammerchor „Voces Juvenales“ am Mittwoch (18.10.) in Bitterfeld  musikalisch ausgestaltete. Mit einem frischen und jugendlich innovativen Programm begeisterte der Chor die hochkarätigen Gäste, u. a. den Ministerpräsidenten unseres Bundeslandes, Herrn Dr. Reiner Haseloff, die Staatssekretärin im Bildungsministerium in Sachsen-Anhalt, Frau Edwina Koch-Kupfer und weitere namhafte  Vertreter aus Politik und Wirtschaft. Die 50 SchülerInnen des Chores beteiligten sich weiterhin an Workshops und Diskussionsrunden zu Themen wie der Digitalisierung unserer Lebenswelt, der  Wichtigkeit von Bildung als Standortfaktor für unser Bundesland oder aber der Möglichkeiten der Förderung kreativer Ideen. Unser Ministerpräsident, Herr Dr. Haseloff, machte in seiner eindringlichen Rede deutlich, dass für die heutigen Schulabgänger die Chancen für einen erfolgreichen Eintritt in das Berufsleben gerade jetzt in unserem Bundesland  hervorragend seien, da in vielen Bereichen ein Generationswechsel bevorstehe. Übrigens war der Ministerpräsident von unserem Schulchor so begeistert, dass er noch während der Veranstaltung ein Foto des Chores twitterte mit der Bemerkung: „Chancen der Zukunftsgestaltung nutzen- Jugendkongress der Konrad-Adenauer-Stiftung: Rahmenbedingungen + Potential stimmen.“  Bilder zu der Veranstaltung kannst du hier finden.

    Weiterlesen: Chor...

  • Weihnachtskonzerte des Kammerchores "Voces Juvenales" 20176 2017-10-23 20:07:05

    Ein konzertreiches Wochenende liegt hinter den 60 Chorsängern. Mit einem abwechslungreichen und niveauvollen Programm erfreuten der Kammerchor "Voces Juvenales" als auch die Gesangsensembles "Keinchor" und "Bestimmt" am Samtagabend das äußerst  zahlreich  erschienene Publikum in der Aula des Gymnasiums. Am dritten Adventsonntag begeisterten dann die  Gesangsensembles das Publikum bei der tradtionellen Veranstaltung "Musik im Kerzenschein" in der Jakobi-Kirche Sangerhausen.   Hier kannst du Bilder sehen.

    Weiterlesen: ...