Vom 4. bis zum 7. Dezember wird es märchenhaft am Scholl. Um 8.30 Uhr und 10.30 Uhr wird in der Aula nämlich die ursprünglich aus der Feder von Hans Christian Andersen geflossene und später auch von Walt Disney inszenierte Geschichte der kleinen Meerjungfrau Arielle und ihrer großen Liebe zu den Menschen präsentiert. Komplementiert wird die Aufführung durch Gesangseinlagen des Juniorchores und Choreografien der Tanz-AG. Öffentliche Aufführungen finden außerdem am 10. Dezember um 9.30 Uhr und 11 Uhr statt und erfordern keine vorherige Anmeldung.

Hier habt ihr ein paar exklusive Einblicke.

Klicke hier, um die genaueren Informationen zu bekommen!
Ein rebellisches gallisches Dorf benötigt ungeahnte Kräfte, um sich der Vereinnahmung durch die Römer zu widersetzen. Ein Zaubertrank muss her, dem...
Ein rebellisches gallisches Dorf benötigt ungeahnte Kräfte, um sich der Vereinnahmung durch die Römer zu widersetzen. Ein Zaubertrank muss her, dem...