Liebe Schüler, Eltern und Lehrer,

vielen Dank für Ihr Verständnis während der Schließung unserer Schule, während des Homeschoolings und des Hochfahrens unseres Präsenzunterrichts. Für die nun bevorstehenden Ferien wünsche ich euch und Ihnen Erholung und Ruhe, sodass wir uns gesund am 27.8.2020 wiedersehen.

Viele Grüße vom Scholl

Jens Peter (Schulleiter)

 

Wie es am letzten Schultag im Jahr zur Tradition geworden ist, präsentierten die Theatergruppe, der Juniorchor, die Tanzgruppe, die Technik AG und die Akrobaten ihr über Wochen hart erarbeitetes Stück schließlich ihren Mitschülern und Lehrern. In insgesamt 13 Vorstellungen brachte das Ensemble die Zuschauer zum Lachen, Weinen und Staunen und wurde mit positiver Kritik gelobt. 

Die jungen Schauspieler haben ihre Rollen mit großer Leidenschaft ausgespielt. Die Freude am Schauspiel war nicht schwer zu erkennen. Einige Hauptdarsteller, wie Belle und Gaston, legten sogar eine gelungene Solo-Gesangseinlage ein. Die Tanzgruppe sorgte mit ihrer Choreographie für einen gelungenen Einstieg in die Vorstellung. Herr Hübenthal war beim Dirigieren seiner jungen motivierten Sängerinnen und Sänger mit Herz und Seele in seinem Element. Für die passende instrumentale Begleitung sorgten neben Herrn Elvers Schüler und Schülerinnen unserer Schule. Auch die Akrobaten sorgten mit spektakulären Hebefiguren für Begeisterung im Publikum. Mit der Lasershow brachten die Techniker nicht nur die kleinen Zuschauer zum Staunen... 

Mit "einem lachenden und einem weinenden Auge", wie Frau Horn sagte, verabschiedeten alle Beteiligten ihre Klassen in die wohlverdienten Weihnachtsferien.

   

  

 

 Klicke HIER, um zur Galerie zu gelangen. 

 

Bildungsministerium - Pressemitteilung Nr.: 015/2020 Magdeburg, den 30. März 2020 Neuer Fahrplan für Abiturprüfungen: Zwei Termine zur Auswahl /...