Als wir 8 Mädels der 11. Klassen im Frühjahr 2019 erfuhren, dass wir die Schülerinnen sein dürfen, welche Deutschland bei der Euroweek 2019 vertreten, war uns noch nicht wirklich bewusst, was auf uns zukommen wird. Also ließen wir uns überraschen.

Und so ging es für Hannah, Sina, Alina, Sarah, Ria, Klara, Joy, Herrn Bergmann, Frau Krüger und mich am Morgen des 28. Septembers los nach Österreich. Voller Vorfreude kamen wir in unseren Gastfamilien an und waren auf das Programm der nächsten 7 Tage gespannt.

Neben verschiedenen Workshops, einem Ausflug in Österreichs Nachbarländer und einem Internationalen Buffet erinnere ich mich vor allem gut an unseren Auftritt, den wir schon seit Monaten einstudiert hatten.

Für die meisten von uns war es das erste Mal, dass sie auf einer Bühne standen. Mit einem Publikum von über 200 Leuten waren wir alle furchtbar aufgeregt, freuten uns jedoch auch sehr, weil wir wussten, dass wir eine super Arbeit in der Vorbereitungsphase geleistet haben.

Während viele andere Länder ihre Kultur mit einem Volkstanz oder einem Lied darstellten, hatten wir die Idee einer Talentshow, welche auch gut im Publikum ankam. Hierbei lag der Fokus auf der Vertretung verschiedener Länder durch berühmte Persönlichkeiten, wie z.B. Coco Chanel aus Frankreich oder dem späteren Gewinner der Talentshow Andreas Gabalier aus Österreich. Durch den beliebten Partytanz ‚,Macarena‘‘ bezogen wir alle Schüler und Lehrer mit ein und zauberten allen ein Lächeln ins Gesicht, was für uns ein totaler Gänsehautmoment war, weil uns bestätigt wurde, dass Menschen verschiedenster Länder unsere Aufführung und der Humor gefielen. Dadurch entstand bei uns allen ein Verbundenheitsgefühl.

 

Das war nur ein kleiner Eindruck der diesjährigen Euroweek. Wer sich selber von neugewonnenen Freundschaften zwischen Menschen aus verschiedenen Ländern, einer neuen Kultur und aufregenden Tagen in einem anderen Land überzeugen möchte, dem empfehle ich, diese Chance zu nutzen. Und ganz nebenbei verbessern sich auch eure Englischkenntnisse.

 

Helene Vollrath

 

Ein kleines Video zur "Talentshow" gibt es hier

Als wir 8 Mädels der 11. Klassen im Frühjahr 2019 erfuhren, dass wir die Schülerinnen sein dürfen, welche Deutschland bei der Euroweek 2019...
Nach fast einem Jahr Bauarbeiten ist es endlich soweit: die neue, bunte Fassade unserer Schule ist fertig.
Am vergangenen Freitag machten sich ca. 100 Schüler und Schülerinnen der Klassen 10 bis 12 – im strömenden Regen – auf den Weg nach Schwenda und...