Am vergangenen Freitag machten sich ca. 100 Schüler und Schülerinnen der Klassen 10 bis 12 – im strömenden Regen – auf den Weg nach Schwenda und Wildenstall, um anlässlich der Aktion „Fridays For Future“ Bäume zu pflanzen.

Nachdem insgesamt 1200 Douglasien – das sind Nadelbäume, die sich an die Wetterbedingungen und den Klimawandel anpassen können – gepflanzt worden waren, wurde die Aktion schließlich wegen des schlechten Wetters abgebrochen. Belohnt wurden alle Bäumepflanzer anschließend mit einer Bockwurst und vorzeitigem Schulschluss.  

 

Als wir 8 Mädels der 11. Klassen im Frühjahr 2019 erfuhren, dass wir die Schülerinnen sein dürfen, welche Deutschland bei der Euroweek 2019...
Nach fast einem Jahr Bauarbeiten ist es endlich soweit: die neue, bunte Fassade unserer Schule ist fertig.
Am vergangenen Freitag machten sich ca. 100 Schüler und Schülerinnen der Klassen 10 bis 12 – im strömenden Regen – auf den Weg nach Schwenda und...