Klebeband, Schere & ihre Stimme - mehr brauchen die Schüler der Theatergruppe zur Aufführung ihres neues Stückes (T)RAUM(ZEIT), einer selbst geschriebenen Collage, nicht. Mit Motiven aus dem Leben Einar Schleefs werden auf eine neue und spezielle Art und Weise Themen wie "Einsamkeit", "Isolation" und "Kontaktaufnahme" aufgegriffen und dargestellt.

Der Bildungsminister Sachsen-Anhalts & Schirmherr des Schultheaters der Länder 2019, Marco Tullner, wurde bei der Erwähnung des Namen "Einar Schleefs" neugierig, wie "Drams'n'Roses" als Theatergruppe des Gastgeberverbandes Sachsen-Anhalt vertreten wird und verschaffte sich deshalb am Montag bei einer offenen Probe einen Einblick in das Stück, mit dem die Theatergruppe am 21.09.19 in Halle auftreten wird.

Einen kleinen Einblick zur Probe und dem Stück gibt es hier!

Klebeband, Schere & ihre Stimme - mehr brauchen die Schüler der Theatergruppe zur Aufführung ihres neues Stückes (T)RAUM(ZEIT), einer selbst...
Vom 17.-18.06. fanden die Schülertheatertage im Eislebener Theater statt. Auch unser Schultheater Drams'n'Roses nahm erfolgreich teil und belegte...
Blass, abgespannt und ein wenig übernächtigt sahen gestern einige Akteure vor einem besonderen Chorauftritt aus. Ihnen steckten drei anstrengende...