Mehr als 400 Schülerinnen und Schüler erlebten am Dienstag in der Aula des Scholls ein Konzert des MDR-Sinfonieorchesters. Werke zum Thema Wasser, u.a. Ausschnitte aus Händels "Wassermusik", Telemanns "Hamburger Ebb' und Fluth" oder der temperamentvolle Gewittersatz aus Beethovens "Pastorale" wurden von dem renommierten und ältesten Radioorchester unter der Leitung von David Timm  und mit einer einführenden  Moderation des MDR- Musikvermittlers Ekkehard Vogler dargeboten. Zum Schluss honorierten die Schülerinnen und Schüler aus Klassen 8 und 9 die Leistungen der Musiker mit stehenden Ovationen.

    

 

 

Letzte Woche bekamen einige Fünft- und Sechstklässler die Chance, an einem professionellen Basketballtraining unter der Leitung des Mitteldeutschen...
Eine Woche vor der Premiere laufen die Vorbereitungen auf das Weihnachtsmusical "Märchen schreibt die Zeit" auf Hochtouren. Dem kreativen Chaos sind...
Zum Gemeinschaftskonzert zur Weihnachtszeit laden die Kammerchöre Voces Juvenales und Maturi des Geschwister-Scholl-Gymnasiums sowie der Elternchor...